Die Berliner Jugendhilfe sichert in ihrer gesetzlichen Vorgabe zusätzliche sozialpädagogische Hilfe in Kindertagesstätten für Kinder mit Beeinträchtigungen. Keinem Kind mit Beeinträchtigungen darf die Aufnahme in eine Kindertagesstätte verwehrt werden.
In der Regel werden Kinder mit einem zusätzlichen Förderbedarf in unseren Pankower Kindertagesstätten in integrativen Kindergruppen betreut.

Eltern, deren Kinder einen Kindergartenplatz mit zusätzlicher sozialpädagogischer Förderung benötigen, haben die Möglichkeit über die jeweilige Kindertagesstätte einen formlosen Antrag an die zuständige Region des Jugendamtes Pankow zu stellen.
Ziel der Förderung ist es, allen Kindern eine aktive Teilhabe am Kindergartenalltag zu sichern und diese Teilhabe intensiv zu begleiten.

   
   
© Siebenstein e.V.
Ja, auch wir verwenden Cookies. Die sind aber harmlos, machen den PC nicht langsamer oder kaputt und erleichtern die Bereitstellung sowie Verbesserung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Sie können die Cookieeinstellungen auch in Ihrer Browsereinstellung verwalten. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.